Honda BF 10 SRU Außenborder

Artikelnummer: 102424

Benzin Außenbordmotor mit 10 PS, Normalschaft 433 mm, Fernbedienung, Handstarter, E-Starter, Drehzahlmesser optional, Trockengewicht 46 kg, führerscheinfrei

Kategorie: Bootsmotoren


Händlerpreise sichtbar nach Freischaltung
lieferbar


Mehr Freiheit auf dem Wasser

Wenn Sie richtig viel vorhaben und Wert auf größtmögliche Freiheit und Flexibilität legen, dann sind dies die Außenborder Ihrer Wahl.

Der leiseste seiner Klasse

Als schnellstem und leisestem kann dem BF10 kein anderer Viertakter der Welt auch nur annähernd das Wasser reichen, weder in puncto Kraft noch bei der Leistung. Er hat die höchste Beschleunigung in allen Drehzahlbereichen und bietet die niedrigsten Schleppgeschwindigkeiten, z. B. beim Fischen. Beide Motoren, BF10 und BF8, zeichnen sich durch ein wasserdichtes, digitales Zündsystem für optimale Verbrennung aus.

Kinderleicht zu steuern

BF10 und BF8 sind beide mit einem großen Schalthebel ausgestattet, der vorne am Motor sitzt, sowie einer Drehgaspinne mit Fixierungssystem

Sicher auf See

Sie brauchen einen Motor, der Sie nicht im Stich lässt, besonders, wenn es weit hinaus gehen soll. BF10 und BF8 verfügen über eine Reihe von Warnsystemen, z. B. Überhitzungsalarm, Öldruckalarm und Drehzahlbegrenzer. So kann man sich unterwegs immer sicher fühlen, wohin auch immer das Wasser einen trägt.

Funktionen

Einfacher Start
Beide Motoren verfügen über ein Dekompressionssystem zum einfachen Starten. Damit lässt sich der Motor bei manuellem Anreißen leichter starten. Bei Verwendung eines elektrischen Anlassers, wird die Batterie weniger belastet.

Mühelos voraus
In der Vorwärtsbewegung (A) bewegt sich der Propeller normal durch das Wasser. Im Rückwärtsgang ist dies jedoch nicht der Fall, wenn Sie keinen Honda Motor besitzen. Bei anderen Außenbordmotoren dreht sich der Propeller durch die Abgasblasen und kann dadurch keinen richtigen Kraftschluss zum Wasser herstellen. Unser einzigartiges Abgas-Ableitungssystem für den Rückwärtsgang leitet die Abgasblasen vom Propeller weg (B), sodass der Propeller den Kraftschluss zum Wasser herstellen kann. Dies führt zu einer direkten Reaktion beim Rückwärtsfahren und einer deutlich besseren Kontrolle.

Einfache manuelle Neigung
Dieser leichte Motor lässt sich ganz einfach in Stufen neigen. Durch Anheben oder Absenken können Sie das Boot manuell trimmen und erhalten so die maximale Leistung und Kraftstoffeffizienz. Außerdem verringern Sie so das Risiko von Propellerschäden durch Steine oder Uferböschungen.

Einfache Bedienung
Beide Motoren verfügen an der Vorderseite über einen Schalthebel zum einfachen Gangwechsel. Dieser Hebel lässt sich deutlich einfacher bedienen und ist besser positioniert als bei anderen Außenbordmotoren ? egal, ob Sie Links- oder Rechtshänder sind. In Verbindung mit einem weichen Gashebelgriff und einer Dreharretierung, ist die Bedienung mühelos. Sie können das Gas mühelos regulieren (B) oder in einer bestimmten Position feststellen (A) ? wie bei einem Tempomaten.

Technische Daten

Motor  
4-Takter SOHC - 2 Zylinder
Hubraum (cm3) 222
Bohrung und Hub (mm) 58 x 42
Ventile 4
Volllastdrehzahl 5000 - 6000
Nennleistung PS (kW) 10 (7,3)
Kühlung Wasser
Gemischaufbereitung 1 Vergaser mit Beschleunigungspumpe
Zündanlage Elektronische PGM-IG
Auspuff Propellernabe
Antrieb  
Übersetzung 2,33
Schaltung V-N-R
Ausstattung  
Generator 12A
Propeller 23,49500 x 22,86 cm (9¼ x 9 Zoll)
Propeller: Anzahl Blätter 4
Öldruckalarm Ja
Überhitzungsalarm Ja
Drehzahlbegrenzer Ja
Notstopschalter Ja
Wasseranzeige im Kraftstoff -
Bedienung Fernbedienung
Startsystem Hand-/Elektrostarter
Gegenrotation -
Kippanlage Manuell
Trimmanlage Manuell 5-stufig
Abmessungen  
Länge (mm) 610
Breite (mm) 345
Höhe (mm) 1.107
Transom Höhe (mm) 433
Trockengewicht (kg) 46
RCD EU Norm Ja